Erstmals fand beim Rother Altstadtfest das Kulturfest „Lebenswelten“ statt, gemeinsam organisiert vom AWO Betreuungszentrum Roth, der Stadt Roth und der KISS Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfegruppen Roth-Schwabach.

Viele internationale Gruppen und Vereine sorgten beim Kulturfest für ganz besondere Einblicke in ihre Lebenswelten: Sie begeisterten die Bürger*innen mit Tanz, Theater, Märchenerzählungen und Musik und luden zum Mitmachen ein. In Workshops konnten sich die Besucher*innen kreativ betätigen, über das Leben in anderen Ländern informieren und erfahren, dass man auch ohne Augenlicht Kicker spielen kann. An der Essensmeile gab es Kochkunst aus vielen verschiedensten Kulturbereichen zu entdecken, unter anderem aus Thailand, Armenien, Litauen, Äthiopien/Eritrea und Brasilien.

Inklusive Kunst zum Mitmachen gab es am Stand des AWO Betreuungszentrum Roth: Jeder Gast konnte an einem riesigen Kunstwerk mitwirken und Teil des inklusiven Kunstobjekts werden. Die Gruppe „Flamenco mit Handicap“ zeigte mit großer Leidenschaft, dass eine Behinderung keine Einschränkung für professionelles Tanzen bedeutet. Auch bei der Vorführung traditioneller thailändischer Tänze war das Mitmachen ausdrücklich erwünscht. 

Die Theatereinlage „Zwischen den Stühlen“ der Jugendtheatergruppe „Bunt gemischt“ gab einen Eindruck, welche Emotionen Menschen beim Ankommen in Deutschland bewegen. Denkwürdiger Abschluss des Kulturfests „Lebenswelten“ war die große afrikanische Modenschau von Selam e.V., bei der Models mit und ohne Behinderung neueste afrikanisch-europäische Modetrends vorstellten.

Ein großes Dankeschön allen teilnehmenden Vereinen, Organisationen und Einzelpersonen, die zusammen mit den Organisatoren engagiert dazu beitrugen, den Besucher*innen beim Kulturfest „Lebenswelten“ eine gute Zeit und viele Einblicke in Neues zu schenken:

  • Netzwerk Interkulturelle Öffnung Landkreis Roth
  • Selam e.V.
  • Helferkreis Asyl & Integration
  • Initiative Roth ist bunt
  • Regens Wagner
  • Förder- und Freundeskreis Linakeng e.V.
  • Rother Inklusionsnetzwerk e.V.
  • Daniela Zibi
  • Korinna Kühnel

Das Kulturfest „Lebenswelten“ wurde gefördert von der Aktion Mensch.

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Perina Feicht09171 8438-0

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular